Ar beits Ge meinschaft
Schweiz

Aktuelles aus der ArGe:  

 

Termine, Termine:


 



Sa. 22. und So. 23. Februar 2020:
Schweiz-Treffen der ArGe in Zollikon, Zürich 

Nun ist es schon fast Tradition, dass die ArGe Schweiz sich im Februar in der schönen Gemeindehalle in Zollikon trifft.

    Die Einladungsbroschüre mit den Auktionsunterlagen kann hier herunter geladen werden (als pdf Datei)   Zollikon_Broschüre

    Hinweises zur Auktion: Für alle Bieter: Gebote immer in CHF abgeben.
Für Schweizer Bieter: Gebote und Zahlung in CHF, Lieferung aus der Schweiz.
Für deutsche Bieter: Gebote in CHF, Zahlung zum Tageskurs in Euro auf das deutsche Konto der ArGe Schweiz, Lieferung aus Deutschland.      

    Es wird wieder eine umfangreiche Ausstellung geben, die den Besuchern Anregungen geben soll, wie sie ihre Schätze ansprechend präsentieren.

    Nach dem Erfolg des letzten Meetings haben fast alle Händler und einige neue zugesagt, ihre Angebote auszulegen. Neben den bekannten Firmen sind auch Nebenerwerbshändler dabei, die manch gutes Stück zu moderaten Preisen anbieten.

    Für unser leibliches Wohl wird wieder gesorgt. Und diesmal haben wir auch etwas Schweizer Folklore eingebracht. Lasst Euch überraschen.

    Viele unserer deutschen Mitglieder haben immer noch Vorbehalte wegen der vermutet hohen Kosten für Anreise, Unterbringung und Verpflegung in Zürich.

   Daher gerne noch einmal ein paar Zahlen:

    Die Anreise mit dem Flixbus aus München kostet ab 19 Euro, aus Frankfurt ab 30 und aus Köln ab 26 €, der Flug Hamburg-Zürich Hin und Zurück ist ab 100 Euro zu haben (Stand Januar 2020). Und wer übernachten will, Hotels gibt es ab 80 Euro. Klar, wer ein 5 Sterne Hotel und noble Küche liebt, sollte einen Tausender extra zurücklegen, alle Anderen holen sich den Snack im Migros Supermarkt für ein paar Euro.

    Ach ja, am ArGe-Abend gibt es unseren „Apero” mit Rot- und Weißwein und leckeren Snacks und danach ein italienisches 3-Gänge Menü, das Ganze für 35 CHF = 30,50 €. Also – den 22. Februar 2020 schon mal dick im Kalender markieren, es lohnt sich. Und wer möchte: Helfer sind hoch willkommen.

 






Samstag, 16. Mai 2020, Regionaltreffen West in Mönchengladbach-Rheydt,
wie in den vergangenen Jahren im Turnerheim Nordstr. 133,
41236 Mönchengladbach-Rheydt.

In diesem Jahr haben wir den Termin parallel zur Briefmarkenmesse in Essen gelegt, die vom 14. bis 16. Mai angesetzt ist. So können Interessierte beide Termine wahrnehmen, z.B. am Freitag, den 15. Mai zur Messe Essen und am Folgetag, dem 16. 5., nach M'Gladbach zum ArGe Treffen. Herzliche Einladung

 


Rückblick:

24.-26. Oktober 2019: Messe Sindelfingen

Wie in jedem Jahr, Ende Oktober, traf sich die ArGe auch dieses Mal wieder in Sindelfingen.

Beim gemeinsamen Abend im Abakus Hotel am Freitag saßen über 40 Mitglieder im großen Konferenzsaal zusammen zum Reden, Tauschen und Trollinger und Lemberger genießen.

Eine umfangreiche Auktion für die ArGe Mitglieder war wieder vorbereitet
Ergebnis: ->   Info hier ...

und es gab eine neue Buchvorstellung:
Matthias Vogt stellte den Band XIV der Schriftenreihe der ArGe vor: Die Geschichte der Postkarten der Schweiz. Das Buch hat er gemeinsam mit Robert Bäuml geschrieben.

 

23.-24. Februar 2019: Schweiz-Treffen der ArGe in Zollikon, Zürich - ein voller Erfolg


  Dies war nun die dritte Briefmarkenbörse mit Ausstellung in Zollikon. Wieder war die Börse sehr gut besucht, Besucher und Händler waren rundum so zufrieden, dass wir schon die nächste Börse für 2020 vorbereiten müssen. Im großzügigen Gemeindesaal in Zollikon standen 112 Rahmen für ganz unterschiedliche Exponate zum Thema:
Zeigen, was Freude macht und was nicht unbedingt in eine jurierte Ausstellung passt. Verrücktes, Schönes, Besonderes ist hier willkommen.


   Über 30 Händler hatten ihre Angebote mitgebracht, so dass jeder Sammler fündig werden konnte.


   Beim Abendempfang (in der Schweiz „Apero“ genannt) trafen sich 36 Mitglieder der Vereine ArGe Schweiz und des Philatelievereins Meilen, bei italienischem 3-Gänge Menue und exzellentem Rot- und Weißwein.

Das alles zu Preisen, die auch die deutschen Besucher nicht abschrecken konnten . . .

 

   ... und der Koch und seine reizenden Töchter sorgten ebenfalls für ein Gelingen dieses Abends.

 

Viel Freude und anregende Gespräche am Tisch des Abendempfangs


   Herzliche Einladung nach Zollikon im nächsten Jahr und gleich den Termin im Kalender vormerken: 22. und 23. Februar 2020.

Sindelfingen 25. - 27. Oktober 2018

Wie in jedem Jahr traf sich die ArGe auch dieses Mal wieder in Sindelfingen. Unser Hotel Abakus war dieses Jahr ausgebucht, aber alle ArGe Mitglieder die kommen wollten, haben noch einen Platz gefunden. Über 30 Teilnehmer konnten wir am ArGe Abend begrüßen, darunter auch bekannte Größen der Schweizer Philatelie. Highlight war wieder die Vereinsauktion (-> siehe Ergebnisliste). Die Auktion zeigte auch das sich ändernde Sammlerverhalten der Mitglieder: Perfins waren weniger gefragt, besondere Belege dafür umso mehr. 

Damenprogramm:

   Auch das gab es wieder, mit Ausflügen und Einkaufsbummel.

 

Und hier einige Eindrücke aus Sindelfingen:

Unser 1. Vorsitzender, Dr. Peter Greipel hütet den ArGe-Stand, diesmal gab es u.a. Schoggi, und Schweizer Plätzchen für die Besucher. Natürlich auch die neuen Bücher, die allesamt von engagierten Sammlern erworben wurden.

 

Als Gäste aus der Schweiz: Jvo Bader und Joos Dünki, daneben unsere Schweizer Mitglieder aus Basel

Gegenüber die Gäste aus dem 26. Kanton - beim nächsten Mal werden wir besser mischen ;-)

 

Die lange Tafel beim Abendprogramm, die bereit gestellten Plätze reichten gerade aus




17. März 2018: Regionaltreffen West
in Mönchengladbach
-Rheydt,

wie in den vergangenen Jahren im Turnerheim Nordstr. 133,
41236 Mönchengladbach-Rheydt.

Zum diesjährigen Treffen waren auch einige der Damen mit angereist, die wegen des "Sauwetters"
(Sturm und Schnee) leider nur im Saal klönen konnten.

Allerdinges sorgte der - wie immer - hervorragende Schokoladenkuchen
von Edith Brückner und der Sekt unseres Gastwirtes für die nötigen Glücksgefühle ...




Diesmal waren beim Vereinstreffen gleich sechs der Gründungsmitglieder der ArGe vor 35 Jahren dabei: v. l. n. r.: Gerdy Inger, Karl-Heinz Imfeld, Karl-Heinz Schuster, Willi Theißen, Anita Bensing und unser Ehrenpräsident Werner Bensing

  
Reges Tausch- und Begutachtungsgeschäft an den Tischen

  


  
Gerdy und Rudolf Inger                                                 v.l.n.r.: Karl-Heinz Imfeld,
                                                                                    Hilmar Sturm, Edith Pohle und Wolf Wilms



  
v.l.n.r.: Elke Weinowski, Karl-Heinz Schuster, Klaus Brückner, Willi Theißen und Werner Bensing



24. - 25. Februar 2018: Treffen zum 35. Geburtstag der ArGe in Zollikon, Schweiz

Auf dem letzten Regionaltreffen hatten wir beschlossen, das 35. Gründungsjahr der ArGe mit einer Ausstellung und einem Treffen, endlich einmal in der Schweiz, zu begehen. Nun war es so weit, am Sa. 24. - So. 25. Februar 2018 trafen wir uns in Zollikon bei Zürich.

Veranstaltungsablauf:

Sa. 24. Februar 2018 von 9:30 bis 17 Uhr Börse und Ausstellung,
            anschließend Apero und ArGe-Abend mit Buffet
So. 25. Februar 2018 von 9:00 bis 15 Uhr Börse und Ausstellung


   35 Jahre sind zwar kein besonderes Jubiläum, aber es ist schon Tradition, dass die ArGe Schweiz alle fünf Jahre eine umfangreiche Ausstellung organisiert.
Auf über 100 Rahmen zeigten Mitglieder der ArGe Schweiz hochwertige Exponate aus unterschiedlichen Bereichen der Schweizer Philatelie und Postgeschichte, darunter auch solche, die man auf jurierten Ausstellungen nicht sehen kann.

  
Es waren etwa 30 Briefmarkenhändler mit ihren Ständen da, so dass jeder Philatelist etwas für seine Sammlung fand.  Eine solch umfangreiche Börse zu organisieren ist bekanntermaßen nicht einfach, aber dank der Organisation von Erwin Steinbrüchel und der Unterstützung des Briefmarkenvereins Meilen sowie tatkräftiger Helfer vor Ort war der Event eine gelungene Werbung für unser gemeinsames Hobby.

Und weil es so erfolgreich war, wird diese Börse im nächsten Jahr wieder stattfinden.

Wir freuen uns auf Sie!    

 

Und hier ein paar Eindrücke von der Börse

  

Am Eingang   ...   und beim Aufbau

   

Suchen und Finden an den Ständen               ...      Spaß an der Ausstellung

 

Der ArGe Stand v.l.n.r.: Schatzmeister Ulrich Keller, 1. Vorsitzender Peter Greipel

    

Der ArGe Abend mit gutem Schweizer Essen   ...  beginnt aber nicht ohne eine kleine Ansprache

   

rege Gespräche am Tisch ...

      

... und alles was Rang und Namen hat, war auch dabei

 


 

Sindelfingen 2017: Internationale Briefmarkenbörse 26. - 28. Oktober

Wie jedes Jahr trafen wir uns im Hotel Abakus. Am Vereinsabend am Freitag, 27. 10., 19 Uhr, gab es wieder einen philatelistischen Vortrag und auch an ein Damenprogramm war gedacht.

Die
Vereinsauktion war dieses Jahr, erstmalig im Abakus,  sehr erfolgreich. Viele der interessanten Lose haben einen neuen Liebhaber gefunden. Unsere Auktionatoren Ulrich Keller (für Deutschland) und Erwin Steinbrüchel (für die Schweiz) freuen sich schon auf Ihre nächsten Einlieferungen.





GABRA VI in Burgdorf (Bern) 29. Sept. 2017
Verleihung der Ehrenmedaille des Consilium Philateliae Helveticae


Anlässlich der großen Ausstellung des Schweizer Ganzsachen-Sammler-Vereins (SGSSV) in Burgdorf bei Bern wurde unserem Redakteur Hans J. Zinken die Ehrenmedaille des Consilium Philateliae Helveticae "für außerordentliche Verdienste um die Philatelie" verliehen.
In der Laudatio des Präsidenten Jean Voruz wurde neben seiner Autorentätigkeit die Qualität unserer Mitgliederzeitung hervorgehoben. Eine Ehrung also, auf die alle Mitglieder und die Autoren unserer Zeitung stolz sein dürfen.


   

Hans J. Zinken  und der Präsident des Consilium Jean Voruz



3. Juni 2017: Regionaltreffen Nord am  in Hamburg
 

   eine kleine Gruppe unserer 'Nordlichter' traf sich in der Philatelistischen Bibliothek in Hamburg. Wir hatten zwei kleine Vorträge vorbereitet, wir konnten in der Bibliothek stöbern und aus dem Angebot der Doubletten der Bibliothek interessantes Literaturmaterial und hübsche Belege aus der Grabbelkiste erwerben.
   Anschließend haben wir die Elbphilharmonie besichtigt und eine Bootstour auf der Elbe unternommen. Ein Grillabend im Hause unseres Redakteurs rundete das Treffen ab. Wir hoffen, dass im nächsten Jahr weitere Mitglieder Lust auf einen Besuch in Hamburg haben werden.


In der Philatelistischen Bibliothek, im Hintergrund der Leiter der Bibliothek,
unser Gastgeber Ingo Susemihl





... und am Abend: zünftiges Grillen mit Bier und Wein ...



18. März 2017: Regionaltreffen West und Hauptversammlung der ArGe in Möchengladbach-Rheydt,

   das Regionaltreffen fand am 18. 03. 2017, ab 10.00 Uhr im Turnerheim Nordstr. 133, 41236 Mönchengladbach-Rheydt statt.

   Die angekündigte Satzungsänderung wurde einstimmig beschlossen, der erste und zweite Vorsitzende sind wiedergewählt und für den ausscheidenden Schatzmeister wurde Ulrich Keller als Nachfolger ebenfalls einstimmig gewählt. Damit ist die Kontinuität der Arbeit der Arbeitsgemeinschaft sichergestellt.

   Die Teilnehmer der Versammlung bedankten sich ausdrücklich für die Arbeit des scheidenden Schatzmeisters Helmut Schmitz, der natürlich weiter die Arbeiten und Veranstaltungen der ArGe begleiten wird.





Sindelfingen 2016:
Internationale Briefmarkenbörse 27. - 29. Oktober

Im Rahmen der letzten Messe in Sindelfingen hatte der BDPh zu einer Literaturausstellung im Rang 1 aufgerufen und alle Arbeitsgemeinschaften eingeladen, daran teilzunehmen. Jede ArGe konnte bis zu fünf Exponate einreichen.
Insgesamt beteiligten sich 65 ArGen mit 174 Exponaten.

   Seitens der ArGe Schweiz haben wir unser Mitteilungsheft und zwei der aktuellen Bücher: Band X (Schweizer Grenzrayon) und Band XII (Rasierklingenstempel) eingereicht.

   Das Ergebnis: zwei mal Groß-Vermeil und einmal Silber – ein großartiger Erfolg. (Ganz nebenbei: wäre die Ausstellung nach Rang 2 bewertet, wäre es sogar zwei mal Gold geworden).

              
Urkundenverleihung beim Literaturpreis
v.l.n.r.: Rudolf Inger, Hilmar Sturm, A. Schmidt    Mitte: Hans J. Zinken          

  
Gut besucht: Der Vereinsabend im Abakus

    
Roland Herzog (rechts mit Peter Greipel) 
bei seinem spannenden Vortrag über O.A.T. und AV2 Stempel

und last not least unsere 'besseren Hälften' beim Damenprogramm







Wie immer: gutes Essen, Lemberger und frisches Pils am Abend ...
und Konversation auf Deutsch und Englisch mit den Gästen aus den USA

 
Der offizielle Abend eingeleitet vom Ehrenvorsitzenden Werner Bensing
und Prof. Dr. Peter Greipel, unserem amtierenden 1. Vorsitzenden


Für den offiziellen Abend im Abakus mussten diesmal
zusätzliche Tischreihen gedeckt werden ...

 
... 50 Mitglieder und Gäste waren zum gemeinsamen Abend
und zum Vortrag von Robert Bäuml gekommen







Sindelfingen 2014, 23.-25. Oktober

   Im Abakus Hotel mussten diesmal zwei weitere Tische für die ArGe reserviert werden.
Auf der Messe konnten wir fünf neue Mitglieder für die ArGe gewinnen.
Wenn das allein nicht für den Erfolg spricht ...

   Und auch unsere (noch) nicht sammelnden Ehefrauen hatten wieder ein attraktives Programm,
so dass auch die Mitreisenden immer zahlreicher werden
Hier ein paar Eindrücke von der Messe und dem Leben nach der Messe:

    
wie immer: rege Diskussionen am Stand ...   und im Saal - alles ArGe

 

Ein wichtiges Ritual: der scheidende 1. Vorsitzende Klaus Brückner überreicht
die ArGe Kravatte an den Nachfolger Dr. Peter Greipel

anschließend ein herzlicher Dank und einen Toast auf den scheidenden Vorsitzenden, dann ein Fachvortrag, danach Lemberger, Trollinger und gehopftes, dazu gutes schwäbisches Essen

 
  Vereinsauktion, Tausch und Fachsimpeln          ... last not least unser
  am Samstag im Mercure Hotel                          jüngstes Vereinsmitglied - seit
                                                                         Samstag ist Kevin aktiv dabei ...





5. Juli 2014: Regionaltreffen Nord 2014 in Hamburg,
ab 10 Uhr in Hamburg
www.philatelistische-bibliothek.de



Diesmal noch eine kleine aber muntere Gruppe - für das nächste Mal
werden wir uns einen größeren Raum und mehr Zeit nehmen müssen




15. März 2014:
Regionaltreffen und Hauptversammlung 2014
in Mönchengladbach-Rheydt, Samstag, 15. März ab 10 Uhr

in 41236 Mönchengladbach-Rheydt,
Gaststätte Turnerheim, Nordstraße 133;
Parkmöglichkeit besteht unmittelbar vor dem Haus

● Hauptversammlung mit Wahl des neuen Vorstandes
● Tauschen, Plaudern, Fachsimpeln
Vereinsauktion


Oktober 2013: Briefmarkenmesse in Sindelfingen, 24.-26. Oktober
mit Schweiz-Salon und Ausstellung der ArGe Schweiz
 


8    1
Reger Besuch am Stand der ArGe                  Fachkundige Führung durch die Ausstellung

2       3
Und am Abend Fachgespräche bei Trollinger und Lemberger im Hotel Abakus

 


 

Festakt Mai 2008

Höhepunkt 2008 war der Festakt und die Ausstellung zum 25 jährigen Bestehen der ArGe im Mai 2008 in Düsseldorf


letztes Update 28.IX.2019

Home    Aktuelles    Aktionen    Leistungen   Satzung  Unser Motto   Links  Impressum